KUNDALINI YOGA DRAUSSEN

• FREI UND LUFTIG •


Aus gegebenem Anlass hat es mich mit dem Yoga in den Park gezogen. Jetzt finde ich das Format so schön, dass ich es erstmal beibehalten möchte.

Wenn du auf deiner Matte im Freien sitzt, hast du eine direkte starke Verbindung zur Erde und zum Himmel. Du kannst alle Geräusche und Gerüche um dich herum sehr intensiv wahrnehmen, sowie den Luftzug auf deiner Haut spüren. Dadurch gehst du in Verbindung mit den Elementen Erde, Luft und Äther. Du bekommst Stabilität, einen Bezug zu deinem Herzen und eine Verbindung in die Unendlichkeit.

 

Wir treffen uns um kurz vor 14 Uhr vor dem Wilhelm Busch Museum und suchen uns dann gemeinsam einen Platz in der Nähe. Meistens landen wir unter dem schützenden Blätterdach einer riesigen Platane, die auch leichten Regen abhält.

Bring bitte alles mit, was du brauchst: Matte, Decke (oder 2 Decken), ggf. Kissen, auf jeden Fall etwas zu trinken.

 

Ich freue mich auf die intensive Sinneserfahrung mit dir! 

 

Wir hatten eine wunderschöne Zeit unter dieser fantastischen Platane von Mitte Mai bis Anfang Oktober. Bestimmt starte ich im nächsten Jahr wieder draussen. Jetzt wird es dafür erstmal zu kalt. Es ist die Zeit nach innen zu gehen. Ab sofort findet kein Yoga Draussen mehr statt.

 

FREITAG •  14:00 - 15:30 UHR • MIT DORTE PREM HARI KAUR


„Die sinnlicher Empfindungen fähigen Organe sind Mittel und Wege, die zu den Seelen führen."  - Ibn Hazm -