YOFÖ

• YOGAFÖRDERUNG FÜR MENSCHEN MIT GERINGEM EINKOMMEN  •    • SOLIDARITÄTSAKTION FÜR EIN MITEINANDER •


Da die Zeiten für uns alle herausfordernd sind und für einige dies ins Besondere in finanzieller Hinsicht, habe ich YOFÖ ins Leben gerufen. Es ist eine solidarische Aktion von meinen Kursteilnehmenden für Menschen, die nicht die finanziellen Mittel haben, sich einen Yogakurs zu leisten, aber sehr gerne Yoga machen möchten.

Ich sammele Spenden meiner Kursteilnehmenden für diesen Zweck und reiche sie an Interessenten weiter.

Wenn du dich für Yoga interessierst, aber nicht in der Lage bist die Kursbeiträge zu zahlen, wende dich gerne an mich. Du solltest in jedem Fall eine große Motivation mitbringen und zu allen Kursterminen kommen, weil du ansonsten den Platz für jemand anderes blockierst.

Zur Zeit befinden sich 2 Monate Yoga im Spendentopf. :)

 

 



"solidarität gibt die hoffnung auf ein miteinander, auch das ist yoga." - Dorte prem hari