10 JAHRE BLISS

•  GEMEINSCHAFT GENIESSEN • INS VERTRAUEN KOMMEN •


Im Oktober 2024 ist es soweit: Das BLISS feiert 10-jähriges Bestehen. 

Unglaublich, was in dieser Zeit alles passiert ist, wieviele wundervolle Menschen im BLISS waren, zu Kursen oder Workshops und Ausbildungen, wieviele Begegnungen, Erfahrungen, tiefe Momente der Stille und fröhliches Singen und Tanzen es gab.

Ich blicke zurück auf eine Zeit der Veränderung: von anfangs monatelangem Durcharbeiten zu einem immer besseren Einfinden in die Abläufe hinter den Kursen, von einer einzigen Baustelle zu einem wunderschönen strahlenden Raum. Ein Weg von einer geteilten Geschäftsführung zu alleiniger Verantwortung, vom Wegbrechen von Kooperationspartnern und Finden neuer Verbindungen, von anfänglichen Unsicherheiten, ob das Konzept aufgeht hin zum Vertrauen, dass dies mein Weg ist.

 

Ich bin in tiefer Dankbarkeit besonders meinen immer wieder solidarischen Kursteilnehmenden gegenüber, aber auch für alle kooperierenden Ausbilder*innen, Workshopleiter*innen und Kursleiterinnen und deren Schüler*innen, sowie für alle, die im Hintergrund unterstützend wirken, wie die Tischlerin, die Mediengestalterin, meine Tochter, mein bester Freund und Johanna, die für mich die Glücksbringerin des BLISS ist. Deshalb möchte ich mit euch allen feiern!

 

Es wird offene Schnupperkurse geben für neue Interessent*innen, ein gemütliches Beisammensein mit Tee und Snacks, sowie Mantra Singen mit BLISS & Harmony. Es soll Zeit sein sich auszutauschen, zusammen in die Stille zu lauschen, Vertrauen zu spüren und Gemeinschaft zu geniessen. 

 

TERMIN: 26. Oktober, 13 Uhr bis 20 Uhr

Komm einfach vorbei, Alle sind herzlich willkommen!

 


"Eine Gemeinschaft wird aus dem Bewusstsein der Einheit geboren (...) Die einzelnen Individuen sind die Ziegelsteine in dem Tempel, denn eine Gemeinschaft besteht aus Individuen. Jede einzelne Person ist ein Eckstein darin. Jede hat den gleichen Wert. Keiner ist wichtiger als der andere. (...) Das größte Wunder können wir kreieren, wenn wir zusammenhalten." - SHIV CHARAN SINGH -