CAREN KRIPÀ

• HATHA Yoga Lehrerin & PHYSIOTHERAPEUTIN •


Caren unterrichtet den Hatha Yogakurs am Montag Abend. Sie ist auch Physiotherapeutin und hat mehrere therapeutisch heilerische  Ausbildungen.

 

"Yoga verbindet alle Elemente: Körper, Geist und Seele. Yoga ist Körperübung, Meditation, Atmung. Über diese drei klassischen Säulen des Yoga können tiefe Erfahrungen gemacht werden, die uns Transformation und Heilung bringen.

In meinen Yogastunden, basierend auf Hatha-Yoga, lege ich besonderen Wert darauf, alle Aspekte des Yoga miteinzubeziehen: Körperwahrnehmung in den Asanas (Körperpositionen), Erweiterung der individuellen Möglichkeiten unter achtsamer Berücksichtigung der jeweiligen körperlichen Grenzen, Atmung und Meditation stehen im Fokus.

Dadurch verbessern sich auf körperlicher Ebene Flexibilität und Koordination. Das Immunsystem wird gestärkt. Schmerzen und Haltungsschäden können reduziert werden. Weitere Effekte sind eine bessere Körperwahrnehmung, Eigenreflexion und Entspannung."

 

"Im Rahmen meiner Ausbildung zur Yogalehrerin habe ich auch meinen Namen, Kripà, erhalten.

Kripà bedeutet: Gnade, Liebe, Hingabe, Mitgefühl.

Gerne möchte ich meine Erfahrung mit dir teilen und mein Wissen an dich weitergeben."

Mahan Jiwan Kaur - Karam Kriya Beraterin im Kundalini Yoga Zentrum Bliss Hannover



„YOGA IST KÖRPERÜBUNG, MEDITATION, ATMUNG. ÜBER DIESE DREI KLASSISCHEN SÄULEN DES YOGA KÖNNEN TIEFE ERFAHRUNGEN GEMACHT WERDEN, DIE UNS TRANSFORMATION UND HEILUNG BRINGEN.“ - CAREN KRIPÀ -