YOGA FÜR SCHWANGERE

• Raum für Mutter & Kind •


"ICH BIN SCHWANGER!" - Diese Tatsache verändert alles - physisch und psychisch. Der Körper wird weicher, nachgiebiger und der Bauch mit jedem Monat größer. Das Baby wächst und gedeiht, geborgen und umhüllt von der Gebärmutter. Selbstwahrnehmung und die Bedürfnisse einer Frau verändern sich dabei ganz individuell. Auf der physischen Ebene fördert Yoga Beweglichkeit, beugt Beschwerden vor, kann sie lindern oder gar vollständig auflösen. Muskeln werden gestärkt, die Wirbelsäule in ihrer Aufrichtung unterstützt, um mit der „wachsenden“ Herausforderung umgehen zu können. Die Wahrnehmung des Beckenbodens sowie die Flexibilität seiner Muskulatur werden unterstützt. Yoga gibt Dir Raum für Dich und dein Kind. Zeit und Ruhe wahrzunehmen, welche Bedürfnisse da sind und was Dir gut tut. Die innere Kraft und das Durchhaltevermögen werden gestärkt und Möglichkeiten erlernt mit den Wehen umzugehen. Tiefenentspannung, spezielle Yogaübungen und bewusste Atmung bereiten auf die Geburt vor und helfen Euch miteinander zu wachsen und liebevoll in Kontakt zu sein.

 

Unser Bauchnabel, der sonst (meist) tief versteckt liegt, kommt Stück für Stück hervor. Symbolisch kehrt unser Innerstes einmal nach Außen. Wir werden dadurch sensibler und feinfühliger für die vielen Veränderungen in dieser Zeit. Manches an Veränderungen wird man mit offenen Armen begrüßen, anderes jedoch kann auch mal mit Unsicherheit, Traurigkeit und Ängsten einhergehen. Ein Baby wächst in unserem Bauch. Unser Körper verändert sich - die Sinne werden feiner. Neben den physiologischen Entwicklungen geschieht noch vieles mehr. Wünsche und Bedürfnisse zu Beruf, Familie, Freunde, Hobbys, Ernährung etc. können sich verändern, werden überdacht und bekommen eine neue Ausrichtung. Dieser Kurs unterstützt dich in diesen Prozessen.

 

DONNERSTAGS • 09:OO - 10:30 UHR • MIT NADAR NIHAL KAUR • Tel.: 0163 6839103


"Schwanger werden ist einfach, dafür nimmt die Mama so einen Papierstreifen und pinkelt drauf." - Kindermund -